Artjem Weissbeck Charles, Kapten&son

Conversational commerce: The next big thing – Artjem Weissbeck

Uhren, Sonnenbrillen & Taschen – von Anfang an hat sich Kapten & Son auf Produkte spezialisiert, die als stylischer Begleiter den Alltag verschönern. Früh erkannten die drei Gründer die Bedeutung von Social Media für den Aufbau von Reichweite und Markenstrahlkraft. Mit seinem neuen Unternehmen hey-charles will Co-Gründer & Geschäftsführer Artjem „Addy“ Weissbeck den Kundenzugang ganz neu denken und eine neue Ära im eCommerce einläuten. Welche Rolle der Messenger Dienst WhatsApp darin einnimmt und welche Learnings er aus der Zeit bei Kapten & Son mitnehmen kann, hört Ihr im neuen ChefTreff Podcast.

Seller versus Amazon, eBay und co. - Michael Atug

Seller versus Amazon, eBay und co. – Michael Atug

“Die 200. Knoblauchpresse von Alibaba braucht auf Amazon kein Mensch mehr…”- Die Goldgräberzeiten auf Amazon oder eBay von Anfang der 2000er sind heute vorbei. In dieser ChefTreff Folge nimmt uns Marktplatzexperte Michael Atug in seine Welt der Schrauben und Dübel.

“Die reine Lehre” – Warum sich Connox auf den Online-Handel fokussiert!

“Die reine Lehre” – Warum sich Connox auf den Online-Handel fokussiert!

“Auch uns hat man damals gesagt, Möbel übers Internet zu verkaufen geht nicht. Aber wie man sieht geht es doch….” – Der Weg dorthin war aber lang und beschwerlich. Wie es Connox geschafft hat sich als Pure-Player im premium Home & Living Segment zu etablieren, hört Ihr im neuen ChefTreff Podcast mit Gründer und Geschäftsführer Thilo Haas. Wir besprechen unter anderem, warum der Möbelhandel in der letzten Meile geknackt wird und warum es sich auszahlt einen klaren Fokus auf sein Kerngeschäft zu haben.

Von Currywurst zu Chloé & Co. – wie Mytheresa den Luxus-Modemarkt aufmischt

FREE SHIPPING bei Bestellungen ab 300 €…äh ja, so steht es tatsächlich da. Man könnte denken, dass hier vielleicht eine 0 zu viel gesetzt wurde – kennt man diesen Hinweis doch eher mit Beträgen unter 100 €. Nicht bei Mytheresa. Dort stehen Luxus und Designermode im Fokus. Dass es einmal online einen tatsächlichen Markt für Luxusmode geben würde, hätte man vor einiger Zeit noch für recht unwahrscheinlich gehalten. In der neuen ChefTreff-Folge steht uns Sebastian Dietzmann, Managing Director von mytheresa Rede und Antwort, welches Potenzial in diesem speziellen Online-Markt steckt. Und er erzählt uns von seiner kurzen Currywurst-Karriere. Klingt vielversprechend? Ist es auch.
(mehr …)

Von ReBuy zu OptioPay - Seriengründer Marcus Börner im Gespräch

Von ReBuy zu OptioPay – Seriengründer Marcus Börner im Gespräch

Was für viele wie eine der exklamatorischsten Stories überhaupt klingt, war für die Rebuy-Gründer quasi Realität. Denn das Startkapital für das erste Unternehmen, das Marcus Börner mit Lawrence Leuschner gründete, hat sich der heute 33-Jährige als Geschirrspüler in einer Küche angespart. Wie aber kommt man als Jugendlicher, der sich mitten im Abitur befindet, darauf seine eigene GmbH zu gründen? Wir hatten für diese Ausgabe des ChefTreff Podcasts den Mitgründer der Verkaufsplattform für Videospiele, Bücher und mehr zu Gast. Wir haben Marcus zu den ReBuy-Anfängen befragt, wollten Details zum geplatzten Mediamarkt-Deal hören (und haben sie bekommen) und sind auf sein neu gegründetes Unternehmen OptioPay eingegangen. Und so viel sei schon einmal verraten: In diesem Podcast ist noch längst nicht alles nennenswerte zur Sprache gekommen – to be continued…! (mehr …)

Frauenpower at its best - die Ladies der kartenmacherei machen's vor

Frauenpower at its best – die Ladies der kartenmacherei machen’s vor

Außergewöhnliche Designs, herausragende Qualität und eine einfache Bestellung. Nur ein Auszug aus der bewundernswerten Mission der kartenmacherei. Kein Zufall, dass sie sich zum marktführenden Anbieter in Deutschland etabliert hat. Bei ihrer Arbeit legen die Gründerin Jennifer Behn und CEO Jennifer Yohannes ihr Hauptaugenmerk auf die Liebe zum Detail. Die liebevollen Designs, die feine Papeterie und der besondere Service: Das spricht sich schnell herum und der Kundenstamm wächst stetig. Doch nicht nur ihr Produkt ist einzigartig: Auch in Sachen Unternehmensleitbild und erfolgreiche Frauen in Führungspositionen kann man sich hier Einiges abschauen. Wie sehr das Team der kartenmacherei für ihr Unternehmen brennt und wie stark sie das Thema “Equal Rights” in ihren Arbeitsalltag einfließen lassen, hört selbst! (mehr …)

Yes, we can! - Das Best of ChefTreff zum Weltfrauentag

Yes, we can! – Das Best of ChefTreff zum Weltfrauentag

Es gibt sie überall, nur leider wird ihnen meist viel zu wenig Aufmerksamkeit zuteil. Und dabei haben so viele von ihnen ganz schön viel auf dem Kasten. Das zeigt auch unser heutiges Best of ChefTreff zum Weltfrauentag! Wir haben die spannenden Interviews mit unseren weiblichen Podcast-Gästen für Euch zusammengetragen. Hier bekommt Ihr also gleich fünf mal geballte Frauenpower aus dem Retail Business! Allesamt sind die Podcasts amüsant, erkenntnisreich, spannend und aber vor allem inspirierend! (mehr …)

Lieferando Winner Takes It All

Lieferando – „Winner Takes It All“

Vor zehn Jahren haben sie noch vier Mahlzeiten am Tag ausgeliefert. Heute zählt Lieferando als Teil von takeaway.com zu einer der größten und angesagtesten Lieferdienste der Welt. Europaweit liefert der Food Service mehr als eine halbe Millionen Bestellungen pro Monat aus und bietet Speisen von etwa 13.000 verschiedenen Lieferdiensten an. Das Geschäft boomt! Kein Wunder, denn noch nie war es so einfach, schnell und zuverlässig, Sushi, Burger oder Pizza gemütlich vom Sofa aus zu ordern – Bestellung inklusive dem ultimativen Wohlfühlfaktor. In unserem Podcast erteilt Lieferando Gründer und ehem. CEO, Christoph Gerber einen Einblick in die facettenreiche Branche des Food-Delivery Service und erzählt uns von seinem neuen Baby – Talon.One. (mehr …)

Odernichtoderdoch - Social Branding on Instagram

Odernichtoderdoch – Social Branding on Instagram?

“Solange wir die Inszenierung unserer Marken stationär nicht gewährleisten können, ist es sinnfrei an neuen POS gelistet zu werden.” – Niklas Heinen, der männliche Macher im Unternehmen, hat zusammen mit seiner Frau Joana in nur vier Jahren eine echte digitale love brand aufgebaut. DIE Instagram-Erfolgsstory schlechthin. Wir sprechen darüber wer sein Vorbild ist (oder auch nicht), warum der Chef selber Gabelstapler fährt, was bzw. wen man als Unternehmensgründer in krassen Wachstumsphasen verändern muss und was man auch mal sein lassen kann. All das in spannenden 50 Minuten ChefTreff. (mehr …)

Frontastic – Frontend Experience as a Service

Frontastic – Frontend Experience as a Service

Endgeräte-offen, API-first, Kundenzentrierung – nur ein Auszug aus den Vorteilen von Thomas Gottheils innovativem Geschäftsmodell “Frontastic”. Als erster Frontend-as-a-Service Anbieter ermöglicht es ambitionierten Online-Händlern, Marken und Plattformen, Kundenzentrierung im Frontend einfach und ohne Rücksicht auf vorhandene IT -Systeme umzusetzen. Wir haben uns mit dem Vollblutunternehmer, der hinter und vor diesem Unternehmen steht, getroffen und viele coole Insights über seinen Werdegang und seine unternehmerische Vision erfahren. Wie der Markt auf “Frontastic” reagiert und wieso es sich manchmal lohnt, dem Motto “No risk, No fun!” nachzugehen – hört selbst! (mehr …)

Suche
Jetzt anmelden für den K5 Newsletter!
K5 LIGA Premium Mitglieder