Erik Reintjes, Co-Founder & CEO MissPompadour

Das etwas andere Sushi – Interview mit Andy Weinzierl von SUSHI Bikes

Bezahlbar, gut aussehend & praktisch – sollen die E-Bikes von SUSHI Bikes sein. Was die junge Münchner Marke, die erst Juli 2019 gelauncht wurde, ausmacht und weshalb sich die Zielgruppe zwischen “Wolfgang lastiger” Facebook Community und hippen Stadtmenschen bewegt, erzählt Gründer Andy Weinzierl im Interview mit Sven Rittau.

Außerdem sprechen die beiden über die ersten Steps der Direct-to-Consumer Brand,  Produktionszyklen und was es mit Pro7 Moderator Joko Winterscheidt auf der Landingpage auf sich hat.

Natürlich findest Du den ChefTreff Podcast auch auf Spotify, iTunes, Deezer und TuneIn!

Andy Weinzierl, Founder SUSHI Bikes, über Brand Bits bei Google Ads

Podcast Übersicht:

2:30 Wer bist Du und was machst Du?

5:00 Wolltest Du schon immer gründen?

11:15 Nach dem Story Brand Modell von Donald Miller: Was ist Problem, Lösung und Ergebnis beim Kunden von SUSHI Bikes? 

15:00 Welche Rolle spielen Joko Winterscheidt und Max Wittrock bei SUSHI Bikes?

20:15 Im E-Bike Markt ist mit COWBOY, vanmoof und anderen nicht gerade wenig Konkurrenz vorhanden…

26:00 Wie sieht es mit Probefahrten im Kunden-Akquisitionsprozess aus?

28:40 1 Jahr nach Launch – wer ist die Zielgruppe?

31:30 Wie bist Du mit der ersten Fertigung in Asien vorgegangen? Wie lange sind die Produktionszyklen?

39:00 Wie bezieht SUSHI Bikes seine Kunden in die Produktentwicklung mit ein? 

39:50 Was sind die nächsten Milestones?

45:15 Wo siehst Du Deine Stärken und Deinen größten Impact als Chef für die Firma?

Andy Weinzierl, Founder SUSHI Bikes, über die Vorteile eines guten Netzwerks

>> K5 SCHOOL OF MASTERMINDS: https://bit.ly/k5-school

Noch mehr zu Rädern im E-Commerce:

“Test, Learn, Build Bigger” – Marcus Diekmann, CEO ROSE Bikes