PatricFaßbender und Marcus Stahl im ChefTreff Podcast

Hardware, Software & Lizenzgeschäft in Einem – Interview mit Patric Faßbender & Marcus Stahl, Founder tonies

Man nehme die drei ???, Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg – die guten analogen Zeiten, verpacke sie in eine digitale Innovation und paare sie mit einer schönen und funktionalen Haptik. Fertig ist ein Herzensprojekt, das mittlerweile in Millionen Kinderzimmern steht. Die Rede ist von den tonies: Audioboxen, die mithilfe einer Figur als Tonträger die gewünschten Hörspiele abspielen. Die Erfindung von Patric Faßbender und Marcus Stahl verbindet so den auditiven mit dem haptischen Sinn.

Hörbuchmenschen

Dies schätzte kürzlich auch die IG Hörbuch und verlieh den Gründern die Auszeichnung “Hörbuchmensch des Jahres”. Dass der Erfolg des Millionenprodukts jedoch nicht von alleine kam, wissen die bescheidenen Rheinländer zu schätzen. So haben sie zwar große Ziele im Blick, wie beispielsweise die September 2020 gestartete Eroberung des US-Marktes, vergessen aber nicht sich zunächst mit dem rapiden Wachstum auseinanderzusetzen und die Unternehmenswerte bewusst weiterhin zu pflegen.

Durch Authentizität und Leidenschaft zur Lovebrand

Die Idee zum Produkt, das mittlerweile über 140 Millionen Umsatz bringt, entstand zuhause im Zimmer von Patrics Kindern. Zusammen mit Marcus’ Expertise und dank des weiten beruflichen und privaten Netzwerks reiften die tonies nach einer Entwicklungszeit von rund 3 Jahren zu einem Must-Have heran. Aufgrund seines ausgeklügelten Systems und der Leidenschaft der Gründer lässt es nicht nur Kinderaugen ganz schnell größer werden, sondern auch die Herzen von Lizenzgebern sofort schneller schlagen.

Aus dem Kinderzimmer in …?

Weshalb das Lizenzgeschäft im Falle von tonies komplexer als bei anderen abläuft, wie die Gründung die Freundschaft von Patric und Marcus prägte und wohin die Reise nach dem Sprung über den großen Teich noch geht, erzählen die Erfinder im ChefTreff Podcast mit Sven Rittau.

Natürlich findest Du den ChefTreff Podcast auch auf Spotify, iTunes, Deezer und TuneIn!

Podcast Übersicht:

(2:30) Wer seid Ihr und was macht Ihr?

(6:40) Wie erfolgreich seid Ihr mittlerweile?

(8:30) Wo lag die Schwierigkeit in der Entwicklung von tonies?

(11:50) Sind Eure verschiedenen, komplementären Werdegänge ein Erfolgsgeheimnis?

(14:05) Wie läuft das Lizenzgeschäft bei Euch?

(18:20) Ihr habt dieses Jahr “meinetonies” und eine neue App released?

(22:05) Wie internationalisiert Ihr tonies?

(30:45) Welche Segmente wollt Ihr in Zukunft noch ausbauen?

(35:15) Wie stemmt man so ein rapides Wachstum?

Patric Faßbender und Marcus Stahl über die Entwicklungszeit bis zum Launch der tonies

Aufgezeichnet wurde das Gespräch im Rahmen unseres K5 Livestreams #K5TV und steht – nach kostenloser Registrierung – in der Mediathek unseres K5 KLUBS als Video zur Verfügung.

Weitere Podcastfolgen aus dem Bereich Kids

Warum es wichtig ist zwischen gutem und schlechtem Umsatz zu unterscheiden – Interview mit Bastian Siebers von babymarkt

Suche
Jetzt anmelden für den K5 Newsletter!
K5 LIGA Premium Mitglieder