Julia Bösch, CEO & Co-Founderin von Outfittery

Wenn KI auf Mode trifft schlagen Männerherzen höher – Interview mit Julia Bösch von Outfittery

Personalisierung und Inspiration, statt bloßes Filtern – mit Outfittery hat Julia Bösch, Co-Founderin & CEO, ein Unternehmen gegründet, das Männer stressfrei shoppen lässt. Im Interview mit Sven Rittau erzählt sie über die Herausforderung der Skalierung und weshalb ihre Stylisten im Prozess unersetzlich sind. Hört rein und erfahrt…

  1. ..wie sich Mensch und Algorithmus im Curated Shopping Prozess ergänzen
  2. ..was es mit der Service-Erweiterung “Dein Shop” auf sich hat
  3. ..von den Herausforderungen beim Merger mit modomoto

Außerdem im Gespräch: Julias persönliche Learnings der vergangenen 8 Jahre und ihre Sicht zum Frauenanteil in der Gründerszene.

Natürlich findest Du den ChefTreff Podcast auch auf Spotify, iTunes, Deezer und TuneIn!

Julia Bösch, Co-Founder & CEO Outfittery, über Personal Shopping mit KI

Podcast Übersicht:

(2:20) Wer bist Du und was machst Du?

(3:20) Wie seid Ihr auf die Idee gekommen und wie funktioniert Outfittery?

(12:00) Wie habt Ihr mit der Datensammlung angefangen und wie treibt Ihr die Skalierung von Outfittery voran?

(19:50) Wie wichtig ist Conversational Commerce – der Dialog mit dem Kunden im Kaufprozess? 

(22:55) Nach welcher KPI messt Ihr die Geschäftsentwicklung und wie zufrieden sind Eure Investoren?

(31:00) Welche Erfolge und Herausforderungen hat der Merger mit Modomoto mit sich gebracht?

(39:00) Wie ist Deine Sicht auf den Frauenanteil beim Thema Gründen und Investoren?

(42:45) Welchen Rat gibst Du jungen Gründern?

Julia Bösch, Co-Founder & CEO Outfittery, über Selbstreflektion als CEO

>> K5 SCHOOL OF MASTERMINDS: https://bit.ly/k5-school

Mehr ChefTreff Podcasts aus der Fashion-Branche:

It’s ABOUT technology – Tarek Müller, CEO ABOUT YOU

Build, Scale, Sustain – Artjem Weissbeck, Co-Founder Kapten & Son / Charles

Out of the box – Corinna Powalla, Founder modomoto