Mit “Gebraucht statt neu” zum 100 Millionen Umsatz – reBuy

Mrz 6, 2018 | E-Commerce Podcast

Der Onlinehandel mit Second Hand boomt. Ein Trend, der nicht nur der Haushaltskasse vieler Konsumenten, sondern auch der Umwelt zugute kommt. Denn eins ist klar: Für einen verantwortungsvollen Umgang mit bestehenden Ressourcen muss der Lebenszyklus von Produkten verlängert werden. Ein Händler, der sich dieser Aufgabe bereits seit 2009 widmet, ist reBuy. Das Re-Commerce-Unternehmen ist mit mehr als vier Millionen Kunden europäischer Marktführer im An- und Verkauf von Consumer Electronics. Torsten Schero, unser Gast in dieser Ausgabe vom ChefTreff Podcast, verwaltet seit Juni 2016 als CEO die Geschäfte des Berliner Unternehmens. Zuvor war er zehn Jahre im Management-Team von Amazon, wo er zunächst die deutsche Finanzabteilung führte und anschließend das Mediengeschäft verantwortete. Wir stellen uns unter anderem der Frage, welche Verkaufskanäle im Re-Commerce priorisiert werden sollten. Und warum reBuy im Vergleich zu Wettbewerben, wie Momox, eine Einmarkenstrategie fährt.

Natürlich findest Du den ChefTreff Podcast auch auf iTunes, Deezer und TuneIn!
Und hier findest Du eine Übersicht über die besprochenen Themen, mit der Du direkt zu den gewünschten Abschnitten springen kannst.

 

CodeTalks Commerce SpecialDer Podcast wird gesponsert von der code.talks commerce special​ – Entwicklerkonferenz​
Mit dem Code: ChefTreff sichert Ihr Euch einen 10% Rabatt – hier mehr erfahren und Ticket sichern.

 

Torsten Schero CEO reBuy ChefTreff Podcast

Podcast Übersicht:

02:39 Wie war Dein Werdegang vor reBuy und warum hast Du Dich bereits zu Deiner Zeit als CFO bei Amazon mit Re-Commerce beschäftigt?

07:45 Wie schafft man es, die Startup-Kultur trotz externer Geschäftsführung aufrecht zu erhalten und welche Meilensteine hat reBuy in den letzten Jahren gelegt?

09:15 Was ist die Story von reBuy und wie definiert sich Euer Geschäftsmodell?

13:35 Warum bieten Nischen eine Daseinsberechtigung neben Amazon und welche Etappen gilt es für Wachstumsunternehmen zu bewältigen?

18:35 Stichwort “Think Big”: Über welche KPIs steuert Ihr reBuy und wie gewährleistet Ihr die Verfügbarkeit im Lager?

21:15 Welche Verkaufskanäle sollten priorisiert werden und wie verändert sich das Nutzungsverhalten Eurer Kunden?

25:50 Welche Markteintrittsbarrieren gibt es im Re-Commerce und wie sind eure Pläne für die nächsten Jahre?

32:00 Warum fahrt Ihr im Vergleich zu Wettbewerben, wie Momox, eine Einmarkenstrategie?

34:45 Wird Amazon in fünf Jahren alle Handelskonzepte/-segmente besetzen und lohnt es sich als spezialisierter Händler heute überhaupt noch zu starten?

Torsten Schero CEO reBuy ChefTreff Podcast

Mehr über Re-Commerce im CheffTreff Podcast: