K5 Köpfe Astrid Reintjes

Astrid Reintjes

Astrid Reintjes gründete 2019 zusammen mit ihrem Bruder Erik Reintjes MissPompadour. Das Unternehmen ist ein Onlineshop für Wandfarben und Lacke, welcher sich vornehmlich an Frauen richtet. Zudem gibt Astrid Reintjes Tipps und Anleitungen für DIY Projekte rund um das Thema Heimwerken. Vor der Gründung von MissPompadour führte Astrid Reintjes einen kleinen Laden, in dem sie neben Farben auch selbst restaurierte Möbel verkaufte. Sie ist nicht nur eine wahre Expertin im Heimwerken, sondern auch für Franchising, Optimierung von Geschäftsabläufen und Logistikmanagement.

Werdegang

  • Mai 2019 – heute: Geschäftsführender Inhaber MissPompadour GmbH

Jetzt vernetzen

Linkedin

Mehr zum K5 Kopf

Erfolgreiche Gründerinnen im E-Commerce - Astrid Reintjes, Miss Pompadour

MissPompadour – „Frauen, die die Ärmel hochkrempeln und sich ihr Leben schön machen“

Astrid Reintjes, eher bekannt unter ihrem Markennamen MissPompadour, stellen wir in unserer Reihe „Erfolgreiche Gründerinnen im E-Commerce“ vor.

Die Online-Chancen für den stationären Handel

Spotlight: Warum bei MissPompadour Deep Commerce im Fokus steht

Co-CEO von MissPompadour stellt im K5 TV ihre Deep Commerce Strategie vor. MissPompadour ist ein Online-Shop für Farben und richtet sich hauptsächlich an handwerksaffine Frauen.