K5 Köpfe

Cécile Wickmann

Cécile Wickmann ist die Co-Founderin des 2013 gegründeten Unternehmens REBELLE. Ende 2020 zog sie sich als CEO aus dem Konzern zurück, ist seit 2021 aber als CCO wieder an Bord. REBELLE führt Secondhand-Designermode. Cécile Wickmann gilt als Expertin für Business Strategy, Management und Unternehmertum. Die K5 Community hält sie regelmäßig über die Entwicklungen in der Fashionwelt und Secondhand Branche auf dem Laufenden. Zudem setzt sich Cécile Wickmann für Female Empowerment in der Arbeitswelt ein.

K5 Kopf Cecile Wickmann, REBELLE

Werdegang

  • Mrz. 2013 – heute: Co-Founder REBELLE (bis Dez 2020 CEO, seit Jun 2021 CCO)
  • Mrz. 2012 – Mrz. 2013: CEO Fastforward RSA GmbH
  • Mai 2011 – Mrz. 2012: Business Development Hanse Ventures BSJ GmbH

Jetzt vernetzen

Linkedin

Mehr zum K5 Kopf

Cécile Wickmann, Founder Rebelle im ChefTreff Podcast mit Sven Rittau

Einen Secondhand-Fashion Marktplatz als Kür des E-Commerce 

Ob sie heute nochmal ein Unternehmen mit Marktplatzmodell gründen würde? Mit ihrem jetzigen Wissen und einem Geschäftsmodell, das weniger komplex sowie kapitalintensiv wäre, würde sie das durchaus tun, antwortet Cécile Wickmann im ChefTreff Interview mit Sven Rittau.

K5 Konferenz - Circular Fashion Panel

K5 Spotlight – Circular Fashion Panel

REBELLE-Gründerin Cécile Wickmann spricht über Circular Fashion mit Linda Ahrens von unown und Carmen Jenny von CLOTHESfriends