K5 Köpfe

Verena Pausder

 

Verena Pausder ist Co-Gründerin des FC Viktoria Berlin, Gründerin & Investorin von Pausder Ventures und CO-Gründerin von ada. FC Viktoria Berlin hat das Ziel, den Berliner Frauen-Fußball in die Bundesliga zu führen und den Frauen-Sport in ganz Deutschland nachhaltig zu verändern. Mit dem Investmentunternehmen Pausder Ventures investiert Verena Pausder in Gründerinnen und Gründer, die sie begeistern. Und ada führt Organisationen und ihre Mitarbeiter in eine nachhaltigere digitale Zukunft, indem sie Know-how zu zukunftsfähigen Kompetenzen vermitteln und erklären, wie die technische Entwicklung unsere Gesellschaft und Arbeitswelt verändert.

 

 

K5 Kopf Verena Pausder

Werdegang

  • Juli 2022 – heute: Co-Gründerin bei FC Viktoria Berlin
  • Jan. 2015 – heute: Gründerin und Investorin bei Pausder Ventures
  • Okt. 2020 – heute: Co-Gründerin bei ada
  • Mai 2019 – Nov 2020: Aufsichtsrätin bei comdirect bank AG
  • Nov. 2015 – Dez. 2019: Gründerin und Geschäftsführerin bei HABA Digital GmbH
  • Juni 2012 – Dez. 2019: Gründerin und Geschäftsführerin bei Fox & Sheep GmbH
  • Sept. 2012 – Dez. 2012: CEO bei Young Internet GmbH
  • Aug. 2008 – Aug. 2010: Head of Sales bei scoyo GmbH
  • Feb. 2007 – Juli 2008: Managing Director DACH bei be2
  • Jan. 2006 – Jan. 2007: Freelancer bei Verena Delius Einzelkauffrau
  • Jan. 2005 – Dez. 2005: Gründerin bei Yummy Salads AG

Jetzt vernetzen

  Linkedin

Mehr zum K5 Kopf

Blogbilder Verena Pausder

Verena Pausder – Gründerin, Unternehmerin und Pionierin

Verena Pausder ist eine Erfolgreiche Gründerin und im deutschsprachigen Raum sehr bekannt. Doch auch Verena hat einmal klein angefangen. Um andere Female Founder und Gründerinnen to be Inspiration zu liefern und Mut zu machen, lohnt es sich immer wieder diese Erfolgsgeschichte zu erzählen. Verena Pausder ist in der Gründerinnen-Szene schon für viele zu einem Vorbild geworden. Und das zurecht! Mit ihrem Engagement, Wissen und Ideenreichtum beeinflusst und inspiriert sie die ganze Handelswelt.