Der K5 Jahresrückblick 2021

Ein weiteres Jahr voller Höhen und Tiefen geht zu Ende. Das nehmen wir als K5 zum Anlass, 2021 noch einmal Revue passieren zu lassen. Für uns als ursprünglicher Eventveranstalter war es wegen der Pandemie erneut ein sehr herausforderndes Jahr. Doch wie Sven Rittau nicht müde wird zu sagen, “Corona ist ein schlecht verpacktes Geschenk”, so haben wir diese Herausforderung als Chance gesehen und uns neue Ziele gesetzt. 

 

K5 TV – Klappe, die Zweite

 

Im ersten Quartal 2021 starteten wir mit der zweiten K5 TV Staffel, einem 4-wöchigen Programm, an denen wir jeden Dienstag bis Donnerstag ganztägig live auf Sendung waren. Die K5 Moderatoren Sven Rittau, Jochen Krisch und Verena Schlüpmann und die Partner von Spryker interviewten die Top Experten der (digitalen) Handelsbranche zu den aktuellen Entwicklungen.

Im Zentrum stand natürlich das Thema Corona und dessen Auswirkungen auf den stationären Handel und E-Commerce. Für Aufsehen sorgte dabei der Appell an die Regierung von Michael Busch, CEO von Thalia :„Das Land hat keinen CEO, nur viele Häuptlinge, aber keinen, der das Land nach vorne bringt.“ Doch nicht nur die Pandemie wurde in der zweiten Staffel thematisiert.

Auch der Boom in der Foodbranche ist heiß diskutiert worden. Unter anderem gab Katharina Hauke, MD von lieferando, ein Update über den Delivery Konzern. Insgesamt war die 2. Staffel mit 79 Experten und Insidern und über 50 Stunden Input an Fakten, Checks und Analysen ein fulminanter und intensiver Auftakt für das Jahr 2021.

 

K5 DIGITAL – wir werden international

Pandemiebedingt entschieden wir uns die K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE wieder in digitaler Form, als K5 DIGITAL 2021 Ende Juni anzubieten. Im Spotlight der K5 DIGITAL stand das Thema Internationalisierung. In diesem Zuge waren unter anderem Experten aus Großbritannien mit Ian Jindal von InternetRetailing, Frankreich mit manomano, Russland, Lateinamerika, den USA mit Jason Goldberg und den Vereinigten Emiraten mit GoldenScent zu Gast. Sie gaben Einblicke in ihre Heimmärkte und deren Entwicklungspotenziale.

Eine weitere Besonderheit war der Schweizer Gipfel, der von dem Team der Carpathia geleitet worden ist. Dies war zudem der letzte Auftritt von unserem lieben Freund und Partner Thomas Lang, der vor Kurzem von uns gegangen ist. An dieser Stelle: Thomas, Du wirst uns als Experte und Freund bei der K5, wie auch in der ganzen E-Commerce Branche sehr fehlen!

 

K5 Weekly  – auf dem Weg zur Streaming Plattform für den E-Commerce

 

Nach einer Sommerpause meldete sich die K5 am 30. September mit K5 TV Weekly zurück. Seitdem stehen die K5 Moderatoren Sven Rittau und Verena Schlüpmann jeden Donnerstag vor der Kamera und interviewen die Shaker und Maker der digitalen Handelsbranche. Zudem startete die K5 mit diversen E-Commerce-Expert*innen verschiedene Serienformate, die jeweils unterschiedliche Schwerpunkte behandeln.

 

  • Stefan Wenzel mit K5 KLARTEXT, in dem er mit seinen Gästen aktuellen Trends nachgeht und deren Potenziale analysierte
  • Dörte Kaschdailis mit D³ – Digitaler Dialog mit Dörte. Im Mittelpunkt standen bei ihr und ihren Interviewpartnern die Digitalisierung und Transformation von Unternehmen
  • Arne Stoschek mit Leadership Lab, bei dem er mit seinen Gästen unterschiedliche Führungsstile besprach und praktische Beispiele gab
  • Konstantin Schimert und Nikolai Ladanyi, die mit diversen Gästen in Start to Scale auf die wichtigsten Punkte und Herausforderungen der Unternehmensskalierung eingingen 
  • Erik Siekmann mit MCC – Marketing & Commerce Chat, in dem er mit seinen Gesprächspartnern tief in die Materie von Marketing und Handel eintauchte
  • Henning Heesen mit Internationalisierung. Hier besprach der Host mit seinen Gästen alles rund um das Thema internationales Business und was man auf dem Weg zur Internationalisierung beachten muss

 

Die TOP 5 Videos aus dem K5 TV

Gerrit Heinemann im Interview
Dörte Kaschdailis und Tim Steffens
Warum Mobile mehr ist als ein Online-Shop auf einen zu kleinen Screen
Vanessa Stützle
Udo Kiesslich und Dominique Locher

Was für die Ohren

 

Doch bei der K5 gab es 2021 nicht nur etwas für das Auge, sondern auch für die Ohren. Seit September sind wir mit einem neuen Podcast auf dem Markt: Der K5 Commerce Cast. Mit unseren bisherigen Partnern von SAP, commercetools und SCAYLE gaben wir Deep Dives und Use Cases aus der Handelswelt. 

 

 

Die Top 3 K5 Commerce Cast Folgen

Vanessa Stützle
Tarek Müller
Commerce Cast - Wie flaconi seine Plattform fit für Weihnachtsgeschäft macht

 

Das beliebteste Format des K5 Publikums ist 2021 der ChefTreff Podcast. Darin interviewte Sven Rittau auch vergangenes Jahr im 2-Wochen-Rhythmus andere Gründer*innen und Leader*innen. Im Fokus des ChefTreff Podcasts stehen die Themen Unternehmertum, Persönlichkeitsentwicklung und interessante Insights der Gäste.

2021 wurde vor allem der Fokus auf Soft Skills gesetzt, wie Selbstführung, Me-Time und Team Spirit. Denn so oft man diese Faktoren unterschätzt, können sie doch maßgeblich für den Erfolg des Unternehmens sein, wie die ChefTreff Gäste wissen.

 

Die Top 5 ChefTreff Podcasts 2021

K5 Jahresrückblick 2021
K5 Jahresrückblick 2021
Dominic Blaesi, Co-Founder Flaschenpost im ChefTreff Podcast mit Sven Rittau
K5 Jahresrückblick 2021
K5 Jahresrückblick 2021

K5 back to the roots – wenigstens ein bisschen

 

Auch wenn 2021 wieder unter der Fuchtel der Corona Pandemie war, hatten wir trotzdem im Herbst das große Glück und konnten langersehnte und wahrhaftige Live Events veranstalten.

 

Am 20.10. starteten wir mit einem K5 Female in Retail Frühstück, bei dem Gründerinnen und weibliche Leader im Rampenlicht standen. Die Wichtigkeit von Networking konnte hier nicht nur besprochen, sondern endlich auch wieder gelebt werden. Am 21.10. folgte dann abends in exklusiver Atmosphäre das K5 Connect Dinner, bei denen Händler, Marken und Hersteller zusammen trafen. Neben der spürbaren Freude über ein physisches Event, war vor allem Nachhaltigkeit im Handel ein Thema, was die Gäste besprachen. 

 

Was die K5 Leser*innen bewegt

 

Nachhaltigkeit beschäftigte nicht nur die Gäste des K5 CONNECT Dinners, sondern auch unsere Leser*innen des K5 Blogs. Neben Umweltbewusstsein ist das Interesse an Innovationen und alternative Geschäftsmodellen besonders hoch. 

 

 

Top 3 Artikel

K5 Jahresrückblick 2021

Suffizienz-Marketing – Strategie mit Zukunft?

K5 Jahresrückblick 2021

Tech-Unternehmen – die neuen Boomer der Möbelbranche?

K5 Jahresrückblick 2021

Tech-Unternehmen – die neuen Boomer der Möbelbranche?

Ein Jahr voller Höhen und Tiefen geht zu Ende und das schlecht verpackte Geschenk Corona hat die K5 zu weiteren Höhepunkten verholfen. Und das nicht zuletzt dank unserer tollen Partner*innen, inspirierenden Gäste und wundervollen Zuhörer*innen, Zuschauer*innen und Leser*innen.

 

2022 – what’s next?

 

Doch auch das kommende Jahr steht unter einem guten Stern. Im Fokus steht die K5 X Future Retail Conference, die 2022 nach zweijähriger Pause ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. Am 29. und 30. Juni 2022 wird es endlich wieder das Highlight für alle E-Commerce-Beteiligten und -Begeisterten geben. Eine Anlaufstelle und Begegnungsstätte für den digitalen Handel von heute und morgen. 

Zusätzlich wird es im neuen Jahr mit dem Female in Retail-Frühstück sowie dem K5 Connect Dinner noch weitere Austausch- und Networking-Möglichkeiten geben. 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Neben der Future Retail Conference bietet die K5 auch weiterhin den digitalen Zugang zum E-Commerce. Unser erfolgreicher Podcast ChefTreff mit Sven Rittau feiert bald seine 100. Folge und liefert Euch ab dem 04. Januar 2022 im neuen wöchentlichen Turnus Einblicke in die Geschichten und Ideen der Founder und CEOs im Online-Handels. 

 

Ab dem 27. Januar legen wir auch wieder mit K5 TV los. Ihr habt dieses Jahr nicht alle Ausgaben bei K5 TV mitbekommen? Dann könnt ihr als K5 KLUB-Mitglieder ganz einfach unsere Mediathek nutzen. Dort findet Ihr alle Videos, kostenlos und On Demand. Schaut doch mal rein!

 

“Unser Versprechen an unsere Community ist: #learnfromthebest, #meetthebest und #bethebest“

– Verena Schlüpmann & Sven Rittau, Geschäftsführung der K5 GmbH –

 

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2022 mit einem tollen Team, neue Kolleg*innen, spannenden Podcasts, guten Gesprächen, dem Event des Jahres für den E-Commerce und natürlich mit Euch! 

 

Das K5 Team wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes, neues Jahr!

 

 

Von Lena-Maria Stahl und Katrin Grieser

 

 

AUCH INTERESSANT

K5 Geschäftsführung mit Sven Rittau & Verena Schlüpmann

​An der Gipfelspitze der K5: Verena Schlüpmann wird Teil der Geschäftsführung

C2M Consumer to Manufacturer

Consumer to Manufacturer: Ist C2M der Game Changer für nachhaltigen Handel?

Beitragsbild für den Blogbeitrag "Digital Fashion". Auf dem Bild ist eine Frau zu sehen, auf die ein Blütenfoto projiziert wird. Es wirkt so, als würde ihre Kleidung so aussehen. Digital Fashion funktioniert ähnlich. Durch Augmented Reality wird ein Kleidungsstück auf einen so projiziert, als würde man es tragen. Links oben ist das K5 Logo eingeblendet

Digital Fashion: Der Sci-Fi Kleiderschrank