ChefTreff Sven Rittau & Jörg Kundrath

Markenaufbau auf amazon am Beispiel von KAVAJ

 

Zu Gast: Jörg Kundrath, Co-Founder KAVAJ & Mindset Movers

Das Tempo unter den iPhone Hüllen – mit dieser Vision vor Augen gründeten Jörg Kundrath und Kai Klement 2011 KAVAJ. Die Idee zu einem eigenen Unternehmen stand natürlich schon länger im Raum. Nach dem Studium fingen die beiden Studienfreunde bei amazon an. Die Arbeit bei dem Marktplatz-Riesen befeuerte ihre Vorstellungskraft. Mit dem Verkauf auf der Plattform ließ sich schnell viel Geld verdienen. 

 

Die Entdeckung einer Nische

Jörg und Kai trafen sich vor und nach der Arbeit, um Ideen zu sammeln. Doch das zündende Geschäftsmodell ließ auf sich warten. Bis Jörg das erste Mal ein iPad in der Hand hält. Im Frühjahr 2010 hatte Apple das erste Tablet mit großem Erfolg auf den Markt gebracht. Jörg war begeistert, nicht nur von der Funktion, sondern auch von dem Design des Geräts. Doch er stellte fest, dass die passenden Hüllen und Cases nicht dem Niveau des Produkts entsprachen. Sie waren billig produziert und unästhetisch. 

Die beiden beschlossen, an diesem Punkt anzusetzen und entschieden sich für einen Testlauf. Sie entwarfen ein Muster, das sie in China aus TPU herstellen und mit einem Fantasienamen bedrucken ließen. Für den Verkauf der Test-Charge liehen sie sich den amazon-Händler-Account von Kais Freundin. 1.600 wie warme Semmeln verkaufte Hüllen später wurde der Test als erfolgreich erachtet. Jörg und Kai reichten ihre Kündigungen ein.

 

Eine Idee wird real

Der erste Schritt mit KAVAJ führt Jörg Kundrath und Kai Klement nach Hongkong. Sie besuchen Messen, haben Termine, treffen Hersteller und Agenten. Schließlich lassen sie dort 500 Cases aus Echtleder anfertigen. Finanziert wird alles aus eigener Tasche. Sie verkaufen die Hüllen über amazon und setzen auf hochwertige Bilder, wenig Text und herausragenden Kundenservice. Im Marketing konzentrieren sie sich schon bald auf Social Advertising, anfangs vor allem via Facebook, und amazon Sponsored Products. Ihre Geschäftsidee trifft einen Nerv. 

Zu den Tablet- und Smartphone-Hüllen gesellten sich Geldbörsen und Reisepass-Hüllen. Inzwischen bietet KAVAJ ein Sortiment von über 100 Produkten aus Echtleder und der Gesamtumsatz ist auf über 20 Millionen Euro gewachsen. 

2019 kaufte die schwedische Jays Group AB das Unternehmen. Kai Klement ist nach wie vor Teil der Firma, während sich Jörg zurückgezogen hat. KAVAJ hat ihn zwar erfolgreich gemacht, aber nicht erfüllt. “Früher war ich erfolgreich, jetzt bin ich erfüllt bei dem was ich tue”, erzählt Jörg Kundrath im Gespräch mit Sven Rittau. Er konzentriert sich auf ein Thema, das ihn schon lange fasziniert: Persönlichkeitsentwicklung. Mit Mindset Movers macht er sein Interesse zum Beruf. Das digitale Medienunternehmen für Persönlichkeitsentwicklung hat er 2019 mit Arne Stoschek gegründet. Und sie haben ein Ziel, mit dem sich Jörg gut auskennt – Menschen dabei zu unterstützen, den eigenen Weg zu gehen. 

 

*Werbepartner*

SCAYLE
Valantic

 

DIESE PODCAST FOLGEN HABEN EIN ÄHNLICHES THEMA

Carl Warkentin - Monaco Ducks

MONACO DUCKS – EXKLUSIVES DESIGN TRIFFT NACHHALTIGKEIT

Mädchenflohmarkt Maria Spilka

MÄDCHENFLOHMARKT – MIT PRELOVED FASHION ZUM ERFOLG

Die Idee von Mädchenflohmarkt setzt bei einer Aktivität an, die viele von uns lange vor sich her schieben: das Ausmisten des Kleiderschranks. Da sind Fehlkäufe, Erbstücke, Geschenke und die Jeans, die eigentlich noch nie so wirklich gepasst hat. Denn Kleiderschränke verändern sich ebenso wie ihre Besitzer. Und für all diese früher geliebten, nicht mehr sitzenden oder kuriosen Stücke findet sich über das Second Hand-Business-Modell Mädchenflohmarkt ein neues Zuhause.

BRAINEFFECTS Fabian Foelsch

MIT EINEM HOLISTISCHEN MARKENANSATZ ZUR MENTAL WELLBEING-BRAND

K5 Commerce Cast Teaser 3er

K5 COMMERCE CAST PODCAST

Der Podcast mit deep dives und use cases der digitalen Handelswelt.

K5 Konferenz 2022

K5 KONFERENZ

Die Future Retail Conference: Das Gipfeltreffen im E-Commerce

Mirkofon als Zeichen für Podcasts

PODCAST WERBUNG

Präsentiere Dein Unternehmen und Deine Services in unseren Podcasts und finde neue Interessenten.