FiR Podcast #47 – Dr. Alice Martin von dermanostic und medi-login

“In meinem Kopf war das keine Geschäftsidee. Ich wollte einfach etwas tolles erschaffen.”

Zu Gast im K5 Female in Retail Folge #47: Dr. Alice Martin, Co-Gründerin von dermanostic und medi-login

2018 hatte die Ärztin Alice Martin noch nicht auf dem Schirm, dass sie mal zwei Unternehmen gründen würde. Vier Jahre später hat sie zusammen mit ihren Co-Gründern und ihren angestellten Ärzten bereits mehr als 170.000 Patienten hautärztlich behandelt. Gemeinsam mit Dr. Estefanía Lang hat sie die Hautarzt-App dermanostic gegründet. Im Gespräch mit Verena Lindner erzählt sie, wie es dazu kam, wie die App genau funktioniert und wie sie sich die Zukunft von dermanostic vorstellt.

Seit Mai 2020 gibt es Dermanostic – eine App, die den Gang zum Hautarzt ersetzt. Die Idee kam Dr. Alice Martin und der befreundeten Ärztin, Dr. Estefaía Lang, weil sie immer wieder Fotos per Whatsapp geschickt bekamen, mit der Bitte um eine Diagnose oder hautärztliche Hilfe. Und so funktioniert auch die App: Mit drei Fotos und einem Fragebogen bekommt man innerhalb von 24 Stunden einen Arztbrief und ein Privatrezept. So werden bei dermanostic Haut-, Haar- und Nagelerkrankungen, aber auch Geschlechtskrankheiten behandelt. Dadurch, dass der persönliche Kontakt mit den Ärzten wegfällt, ist bei vielen Patienten die Hemmschwelle niedriger. Denn ein Foto eines Ausschlags oder einer anderen Hautkrankheit zu verschicken, ist einfacher, als sich vor Ort vor einem Arzt oder einer Ärztin auszuziehen, sagt Dr. Alice Martin. Gerade Geschlechtskrankheiten kommen per App. dermanostic bietet aber auch die Behandlung in der Praxis an.

Mit dem Zeitpunkt des Launches hatten sie Glück im Unglück – denn der fiel genau in die Corona-Lockdowns, als Patienten, die nicht als Notfall galten, nach Hause geschickt wurden und die Menschen sowieso ungern in Arztpraxen gingen. Als Gründerinnen hatten Dr. Alice Martin und Dr. Estefanía Lang mit ihren Ehemännern zuerst keinen einfachen Start. Investoren waren den beiden Ärztepaaren gegenüber misstrauisch. Damals wurden sie sogar teils mit der Begründung abgelehnt, dass sie zwei Frauen sind, von denen eine schwanger ist. Ob sich das jetzt, vier Jahre später, geändert hat, kann die Gründerin nicht beurteilen, sagt sie selbst.

Was bei 5050 in Zukunft ansteht und warum Isabelle Gardt keine großen Pläne macht erfährst Du im FEMALE in RETAIL Podcast #46 mit Isabelle Gardt.

*Werbung*

🌟Der 16. Shop Usability Award steht vor der Tür. In 15 Kategorien werden auch dieses Jahr die besten Onlineshops im deutschsprachigen E-Commerce gekürt.

Seit dem 10.07.2023 kannst Du Deinen Online Shop für den SHOP USABILITY AWARD anmelden. Gewinne mit Können und den Stimmen der 6.500 Mitglieder großen Community die renommierteste E-Commerce-Auszeichnung in DACH

Was Du dafür tun musst? Einfach auf insights.k5.de Deinen Online Shop anmelden und Deine Wunsch-Award-Kategorie auswählen. Anschließend ist die Community aus UX, Design und Shop-Experten dran und bewertet Deinen Shop.

Die 5 besten Online Shops pro Kategorie ziehen dann in die finale Runde ein und werden von unserer erfahrenen Fachjury bewertet. Am 09.11.2023 folgt dann die große Gala in München und Ihr erfahrt, ob Ihr die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmt. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!🌟

K5 Female in Retail | Learnings & Business Stories
K5 Female in Retail | Learnings & Business Stories
K5 Female in Retail Podcast bei Google Podcasts
K5 Female in Retail | Learnings & Business Stories
K5 Female in Retail | Learnings & Business Stories

Diese Podcasts könnten Dich auch interessieren:

FiR#36: Maxie Matthiessen, Founderin von FEMNA Health

Ayse Semiz-Ewald: Der Kulturwandel bei der Deutschen Telekom

Ayse Semiz-Ewald ist Vice President HR bei der Deutschen Telekom. Im FEMALE in RETAIL Podcast spricht sie darüber hinaus über ihre Rolle als Clusterlead Diversity, Equity & Inclusion, die sie sich mit einer Kollegin teilt.
K5 ChefTreff #173 – Mit Digital Health in die Zukunft

K5 ChefTreff #173 – Mit Digital Health in die Zukunft

Wie muss Digital Health aussehen und wo liegt die Zukunft des Gesundheitssystems? Diese und weitere spannende Fragen diskutieren Sven Rittau und seine Interviewpartnerin Katrin Pucknat, President Germany von ResMed, auseinander. Im ChefTreff Interview erzählt Katrin, wie ResMed der Sprung vom Medizintechnikunternehmen zum internationalen Digital Health Player gelungen ist.
FEMALE in RETAIL Folge #27: Dr. Anne Latz, HELLO INSIDE

Dr. Anne Latz, HELLO INSIDE: Die richtige Flughöhe für die Gründung

Im #27 FEMALE in RETAIL Podcast ist Dr. Anne Latz, Co-Founderin & Chief Medical Officer von HELLO INSIDE, bei Verena Schlüpmann zu Gast. Das Unternehmen entwickelt mit einem wissenschaftlich fundierten Ansatz Tracker für den Körper, die den Blutzucker messen.
ChefTreff: Der E-Commerce Unternehmer Podcast mit Sven Rittau

EXCHANGES PODCAST

Der E-Commerce Podcast mit Host Sven Rittau und spannenden Unternehmer*innen und Gründer*innen aus dem Retail

Female in Retail Podcast Mikrofon

FEMALE IN RETAIL

Der Podcast über erfolgreiche
Unternehmerinnen und Macherinnen
im E-Commerce.

Mirkofon als Zeichen für Podcasts

PODCAST WERBUNG

Präsentiere Dein Unternehmen
und Deine Services in unseren
Podcasts und finde neue Interessenten.